Trotz extremer Hitzewelle machten sich 8 unerschrockene Pfadfinder vom Stamm St. Paul in Grossauheim auf den Weg den Neckarsteig zu erkunden.


Unser diesjähriger Georgstag am 25. April 2015 bot wie in den Jahren davor wieder den Schauplatz für den Kampf um das Georgsschild. Hierbei handelt es sich um einen Wanderpokal, den der Sieger unter den angetretenen Stämmen mit nach Hause nehmen darf.

Herzliche Einladung zum Georgstag

Auch in diesem Jahr freuen wir uns darauf, an den Schutzpatron unseres Verbandes, den Hl. Georg, zu erinnern. Aus diesem Grund laden wir am 25. April zu uns ins Alte Pfarrheim, neben der Jakobuskirche, ein.
Unsere Kinder- und Jugendgruppen werden Spiele und Aktivitäten vorbereiten, um sich und ihre Gruppe vorzustellen, aber auch, um besonders unseren jungen Gästen eine tolle Zeit zu ermöglichen.
Natürlich wird auch für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt sein. Am Nachmittag soll es Kaffee und Kuchen geben, später dann Deftiges vom Grill und kühle Getränke.

Mittlerweile ist es eine schöne Tradition, dass wir bei der Gestaltung des Gemeindegottesdienstes mitwirken. Wir laden daher ein, mit uns um 18 Uhr den Gottesdienst in der Jakobuskirche zu feiern.

Im Anschluss daran bietet das Lagerfeuer eine gemütliche Atmosphäre, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Es ist eine schöne Tradition der Pfadfinder Großauheim am letzten Wochenende vor Weihnachten die Waldweihnacht zu feiern.

Trotz der anfänglichen Regengüssen, die sich im Laufe des Abends, verzogen, konnte die Wanderung in die Liebfrauenheide und die damit verbundene Versprechensfeier ohne Probleme stattfinden. Auf dem Weg dorthin wurde den Kindern die Geschichte des Wallfahrtsortes näher gebracht und am Ziel angekommen gab es zum Aufwärmen erstmal einen leckeren Tschai.